Die Bombe ist explodiert. Das spanische Gesundheitsministerium hat dem Madrider Gericht gegenüber einräumen müssen, dass man über kein isoliertes und gereinigtes Virus verfügt!https://www.eldiestro.es/…/bombazo-sanidad-reconoce…/Hier ist der Hintergrund dazu.https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1425479801172642&id=100011319073625„Bombastisch!!! Die Gesundheitsbehörde räumt ein, dass sie weder über eine SARS-COV-2-Kultur noch über ein Verzeichnis von Laboratorien mit Kultur- und Isolierungskapazität für Tests verfügt.Die Farce beginnt zu bröckeln, und wir wissen nicht, was sich die Regierung, die Massenmedien und der Gesundheitssektor einfallen lassen werden, um uns weiterhin die Geschichte von einem Virus zu verkaufen, das noch falscher erscheint als die These von Pedro Sánchez.Nach einer Anfrage der Vereinigung Liberum, der Biologen für die Wahrheit und einer Privatperson an das Gesundheitsministerium, Informationen über das Virus zur Verfügung zu stellen, wegen dem wir unter einer regelrechten Gesundheitsdiktatur leiden und gegen das, wie wir uns erinnern, ein experimentelles Medikament geimpft wird, musste das Gesundheitsministerium in einem schriftlichen Dokument einräumen, wie es von einem Gericht verpflichtet wurde, dass es weder über das isolierte Virus noch über Kulturen davon verfügt.Sie räumt sogar ein, dass sie weder über eine SARS-COV-2-Kultur noch über ein Verzeichnis von Labors verfügt, die in der Lage sind, eine Kultur anzulegen und das Virus für Tests zu isolieren. Darüber hinaus schiebt sie die Verantwortung für Diagnose und Behandlung auf die Angehörigen der Gesundheitsberufe ab und räumt ein, dass „Tests allein in der Regel nicht ausreichen, um die Krankheit zu bestimmen“.Ja, meine Damen und Herren. Diese Tests, mit denen Entscheidungen über Einweisungen, Schließungen, Isolierungen, Patientenbehandlungen, Impfungen und absolut diktatorische Maßnahmen getroffen werden, die darauf abzielen, die Freiheiten aller Menschen einzuschränken, „reichen in der Regel nicht aus, um die Krankheit zu bestimmen“, so das Ministerium selbst.Und nun eine Botschaft an alle Geimpften: Nehmt dieses Dokument und geht zu eurem Hausarzt, zu eurem Gesundheitszentrum und bittet um Erklärungen, denn man hat euch etwas in den Körper gegeben, von dem derjenige, der es euch gegeben hat, nicht einmal weiß, wofür es ist oder was in euch ist. Werden die Menschen damit aufwachen oder werden sie weiterschlafen?“

Ist möglicherweise ein Bild von Text
La Bomba

Es wird wohl noch ein weilchen Dauern bis das auch im österreichischen Gesundheitsministerium ankommt. Bekanntlich braucht bei uns die Regierung auch länger zum Denken. Seit Aloisius im Himmel ist warten sie auf die göttlichen Ratschläge….. Wie die Bayern….

Euer Don Camillo

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0